Shiatsu

Wohlfühlen durch sanften Druck

6(60 Bewertungen)

Shiatsu ist japanisch. "Shi" heißt 'Finger' und "atsu" heißt 'Druck'. So übt der Masseur mit seinen Händen, Ellbogen oder sogar mit seinen Füßen beim Shiatsu Druck auf die blockierten Energiezentren deines Körpers aus. Das "Qi", die Energie, kann wieder ungehindert fließen und du fühlst sich erholt und bereit zu neuen Taten.